Prof. Dr. Tilman Müller-Stoy leitet zusammen mit Johannes Heselberger die Patent Litigation Group der Kanzlei. 

Fokus auf Beratung und Prozessführung in Patentstreitsachen, einschließlich Vindikationsverfahren, auf allen technischen Gebieten; daneben Gebrauchsmuster-, Wettbewerbs- und insbesondere patentnahes Kartellrecht. Umfangreiche Erfahrung bei der Verteidigung gegen sowie Erstellung, Evaluierung und Durchsetzung von großvolumigen Lizenzprogrammen, vor allem im Bereich von SEPs, einschließlich aller relevanten FRAND Fragen. Weitere Tätigkeitsfelder sind IP-relevante Vertragssachen, insbesondere Technologie Transfer / Lizenzierung, das Arbeitnehmererfinderrecht sowie IP bezogene Mediations- und Schiedsverfahren.  

Beispiele für branchenbezogene Erfahrung: Telekommunikation, IT einschließlich Software, Unterhaltungselektronik, Medizintechnik, Automotive, Sportausrüstung, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüter, Glasbeschichtung, Brauerei- und Lebensmitteltechnologie, Verpackungs- und Schleifmitteltechnik, Chemie, Biotechnologie und Pharma.

Prof. Dr. Tilman Müller-Stoy vertritt in Verletzungs-, Nichtigkeits-, Einspruchs- und Löschungsverfahren vor allen deutschen Verletzungsgerichten, dem Bundespatentgericht, dem Bundesgerichtshof, dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt. Er hat umfassende Erfahrung in der Führung und Koordinierung von länderübergreifenden Patentstreitigkeiten (häufig mit Bezug zu den USA, Japan und den europäischen Kernmärkten UK, FR, IT, ES, NL). Seine Mandanten umfassen neben global agierenden Großkonzernen auch hochinnovative mittelständische Unternehmen aus dem In- und Ausland.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Wirtschaftsmediator (MuCDR), Partner
Standort: München
Sprachen: Deutsch, Englisch
Jahrgang 1976
Empfohlen in
Publikationen

Er veröffentlicht neben seiner Tätigkeit als Redakteur für den EPLAW Patent Blog Fachbeiträge zu Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes. Er ist bei LESI Chair des External Relation Committee (und ist seit Jahren in verschiedenen Positionen für LESI und LES Deutschland aktiv).

Vorträge & Seminare

Dr. Tilman Müller-Stoy ist seit 2009 Lehrbeauftragter für gewerblichen Rechtsschutz an der TU München und war über viele Jahre Dozent für die Referendarausbildung des OLG München. Er unterrichtet Patentrecht am Center for Advanced Study and Research on Intellectual Property (CASRIP) der University of Washington School of Law und im Rahmen des LL.M. Programms „International Studies in Intellectual Property Law“ der TU Dresden. Er hält regelmäßig Vorträge auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen.

Qualifikationen

Er verfügt über eine Qualifikation als Wirtschaftsmediator (MuCDR).

2017
2017 - heute

Honorarprofessor für Patentrecht an der Technischen Universität München

2010
2010 - heute

Partner der Kanzlei

2009
2009

Zulassung als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

2006
2006 - 2007

Wirtschaftsmediator (MuCDR)

 

2006

„Visiting Attorney“ bei der Sozietät East IP Intellectual Property Services, Peking, Volksrepublik China

2005
2005 - 2008

Promotion zum Dr. iur. an der Universität Augsburg (summa cum laude)

2004
2004 - 2009

Rechtsanwalt bei BARDEHLE PAGENBERG, München

2004

Zulassung als Rechtsanwalt

2004

Zweites juristisches Staatsexamen

2002
2002

Erstes juristisches Staatsexamen

1998
1998 - 2004

Referendar bei verschiedenen internationalen Sozietäten in Deutschland sowie bei der US-Sozietät Leydig Voit & Mayer in Chicago, Illinois und bei der US-Sozietät Baker Botts in Austin, USA

1997
1997 - 2002

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg und an der University of Aberdeen, Schottland, Vereinigtes Königreich