Patentverletzung

Deutsche Patente (und Gebrauchsmuster) sowie europäische Patente mit Wirkung für Deutschland vermitteln dem Inhaber ein Ausschlussrecht, das es jedem Dritten verbietet, die geschützte Erfindung ohne seine Zustimmung zu nutzen.

BARDEHLE PAGENBERG vertritt Ihre rechtlichen Interessen in einem Team von Rechts- und Patentanwälten, wenn Ihre Patentrechte verletzt sind oder Ihnen vorgeworfen wird, Patentrechte zu verletzen. Die Durchsetzung dieser Rechte erfolgt oftmals im Rahmen gerichtlicher Auseinandersetzungen vor den dazu berufenen deutschen Gerichten, wobei bereits die Arbeit im Vorfeld einer gerichtlichen Auseinandersetzung, insbesondere hinsichtlich der Beurteilung des Schutzgegenstandes, von erheblicher Bedeutung ist.


Das Patentverletzungsverfahren und das zumeist parallele Nichtigkeitsverfahren, in dem die Rechtsbeständigkeit des geltend gemachten Patents überprüft wird, werden in Deutschland vor getrennten Gerichten verhandelt („Trennungsgrundsatz“). Dies verlangt spezielle Kenntnisse und konkrete Erfahrungen. Insbesondere bedarf es einer engen und umfassenden Koordinierung zwischen dem Rechtsanwalt, der das Verletzungsverfahren vor dem Zivilgericht führt, und dem Patentanwalt, der die Vertretung im Nichtigkeitsverfahren übernimmt. Eine optimale Abstimmung ist ein wesentliches Element zur Erzielung bestmöglicher Ergebnisse für unsere Mandanten. Bei BARDEHLE PAGENBERG arbeiten daher und Rechts- und Patentanwälte bereits seit Gründung der Kanzlei 1977 eng miteinander zusammen.

Durch unser internationales Netzwerk mit eigenen Büros in Paris, Verona, Barcelona und einer engen Partnerschaft mit YUSARN AUDREY in Singapur sowie engen Kontakten zu Büros u.a. in den USA können wir die Interessen unserer nationalen und internationalen Mandanten in Deutschland und darüber hinaus bestens wahren.
 

BARDEHLE PAGENBERG
Partnerschaft mbB

Patentanwälte Rechtsanwälte

Prinzregentenplatz 7
81675 München

Tel.: +49 89 928 05-0
Fax: +49 89 928 05-444
E-Mail: info(at)bardehle.de

Route planen

Ansprechpartner

Aktuelles

Interessiert an unseren aktuellen Informationen zu Patentverletzung? Lesen Sie hier, was es Neues gibt.

IP News vom
IP Reports, Patentverletzung
EPGÜ im nationalen Verletzungsverfahren nicht anwendbar – Oberlandesgericht Karlsruhe, Urteil vom 14.02.2024 – Az. 6 U 232/22

Das Inkrafttreten des EPGÜ macht nationale Patentverletzungsverfahren auf Grundlage europäischer…

Kanzlei News vom
Patentverletzung, Lizenzrecht & Technologietransfer, Patentanmeldungen, Software, IT- & Computertechnologie
BARDEHLE PAGENBERG und Eisenführ Speiser erringen vor dem LG Düsseldorf den ersten Sieg für R2 Semiconductor gegen Intel in einem globalen Patentstreit

Am 7. Februar 2024 hat das Landgericht Düsseldorf die Intel Deutschland GmbH (Az. 4c O 61/22;…

Kanzlei News vom
Patentverletzung, Einsprüche und Patentnichtigkeit
HUK-Coburg mit BARDEHLE PAGENBERG erneut erfolgreich gegen Appy Risk Technologies Ltd.

Die HUK-COBURG hat sich mit einer Nichtigkeitsklage vor dem Bundespatentgericht gegen den deutschen…

UPC News
Kanzlei News vom
UPC News, München, Patentverletzung, Chemie, Pharmazie & Life Sciences
BARDEHLE PAGENBERG vollstreckt für 10x Genomics erfolgreich zwei Entscheidungen gegen NanoString und gewinnt eines der ersten Zwangsgeldverfahren des EPG

Am 5. Dezember 2023 verurteilte die Münchner Lokalkammer des Einheitlichen Patentgerichts NanoString…

UPC News
Kanzlei News vom
UPC News, München, Patentverletzung, Patentanmeldungen, Chemie, Pharmazie & Life Sciences
AAS/EI können bei Münchner Lokalkammer des EPG erlangt werden

Am 5. Oktober 2023 beantragte BARDEHLE PAGENBERG im Namen ihrer Mandantin 10x Genomics die…

IP News vom
IP Reports, Patentverletzung, Einsprüche und Patentnichtigkeit, Patentanmeldungen
G1/22 and G2/22: Happy Claimants of Priorities and disappointed Opponents

The recent decisions G1/22 and G22 of the Enlarged Board of Appeal (EBoA) of the European Patent…

IP Videos

Neugierig auf Videos zum Thema Patentverletzung? Hier erhalten Sie interessante Einblicke und Tipps von unseren IP-Experten.