BARDEHLE PAGENBERG verstärkt seine Patentstreitpraxis mit Dr. Tobias Wuttke als Equity Partner

Pressemitteilung vom 21. Dezember 2022

BARDEHLE PAGENBERG verstärkt sich zum 1. Januar 2023 mit einem der führenden deutschen Rechtsanwälte, Dr. Tobias Wuttke, als Equity Partner. Der Spezialist für Patentstreitverfahren wechselt von der renommierten IP-Boutique Meissner Bolte, bei der er seit 2010 die Prozessabteilung als Praxisgruppenleiter erfolgreich aufgebaut hat. 

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir einen sehr angesehenen Patentstreitexperten für unsere kontinuierlich wachsende Prozesspraxis gewinnen konnten und damit an den maßgeblichen UPC Standorten München, Düsseldorf, Paris und demnächst auch Hamburg vertreten sind“, sagt Johannes Heselberger, Managing Partner von BARDEHLE PAGENBERG. „Tobias Wuttke verfügt über langjährige, internationale Erfahrung in komplexen Verfahren. Die Entscheidung eines hochkarätigen Prozessexperten aus der ersten Reihe des Marktes für uns und unsere Marktstrategie kurz vor dem Start des UPC betrachten wir als eine ausgesprochen glückliche Entwicklung für unsere Kanzlei.“

Tobias Wuttke ergänzt: „Ich freue mich sehr, Teil der Kanzlei BARDEHLE PAGENBERG zu werden, die sich mit meinen Werten und meiner strategischen Ausrichtung bestens deckt. BARDEHLE PAGENBERG bietet eine hervorragend aufgestellte internationale Plattform, um meine Mandanten im Rahmen von high-profile Disputes umfassend zu beraten. Insbesondere die Zusammenarbeit mit einer der führenden Patentstreitpraxen Deutschlands sowie prozesserfahrenen und technisch führenden Patentanwälten eröffnet mir national wie international optimale Rahmenbedingungen. Dies gilt gerade im Hinblick auf die zunehmend globaler geführten Patentstreitigkeiten, die durch das UPC noch weiter an Bedeutung gewinnen werden. Herzlich danken möchte ich Meissner Bolte für viele gemeinsame und erfolgreiche Jahre. Mein Wechsel ist keine Entscheidung gegen Meissner Bolte, sondern für BARDEHLE PAGENBERG. Die Möglichkeit dazu beizutragen, die Patent Litigation Group von BARDEHLE PAGENBERG als erste Adresse für UPC-Streitigkeiten weltweit zu positionieren, ist für mich eine einmalige Gelegenheit.“

 

Dr. Tobias Wuttke 
Rechtsanwalt

Dr. Tobias Wuttke ist ein auf nationale und grenzüberschreitende Patentstreitigkeiten spezialisierter Rechtsanwalt. Maßgebende Rankings bestätigen sein Renommee als einer der führenden deutschen Patent Litigator. Die Expertise von Tobias Wuttke beruht auf mehreren hundert Patentverletzungs- und Rechtsbestandsverfahren. Er berät global tätige Blue Chips, innovative SMEs und Start-Ups in den Bereichen Telekommunikation (insbesondere zu SEPs), MedTech, Automotive und Life Science.

Für Tobias Wuttke steht die wirtschaftliche Perspektive der von ihm geführten patentrechtlichen Auseinandersetzungen im Vordergrund. Sein vorrangiges Ziel ist es, ein für seine Mandanten optimales kommerzielles Ergebnis zu erzielen. Patent Litigation ist für ihn untrennbar mit Risk Management verbunden. 

Tobias Wuttke hält regelmäßig Vorträge zu aktuellen patentrechtlichen Fragestellungen bei Universitäten, Ämtern und Vereinigungen und setzt sich als Autor zahlreicher Veröffentlichungen aktiv für die Verbreitung und Fortentwicklung des Patentrechts ein. 

 

Weitere Informationen über das internationale Team von Rechts- und Patentanwälten von BARDEHLE PAGENBERG finden Sie in unserer Team-Übersicht.

Datum


Autor

Tobias Wuttke
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Partner

Tobias Wuttke