Sebastian Scherübl

M.Sc., B.Sc.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Sebastian Scherübl sind das Ausarbeiten von Patentanmeldungen und die Unterstützung von Mandanten in Prüfungsverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt.

Sebastian Scherübl studierte Elektrotechnik an der Universität Ulm und schloss sein Studium auf dem Gebiet der Laserdioden ab. Sein technischer Schwerpunkt liegt im Bereich der Halbleitertechnologie. Nach seinem Studium arbeitete er als Ingenieur in einem Front-End-Halbleiterwerk, wo er für die Herstellung von Leistungstransistoren (power MOSFETs) verantwortlich war.

Bei BARDEHLE PAGENBERG ist er auf den Gebieten Optoelektronik, Halbleitertechnologie, Medizintechnik und Maschinenbau tätig.


Patentanwaltskandidat

Standort: München

Sprachen: Deutsch, Englisch

+49 89 928 05-0
sebastian.scheruebl(at)bardehle.de

vCard

Download Profilinformationen

Impressum

Als Ingenieur aus der Halbleiterindustrie weiß ich, wie man aus komplexen Situationen effektive technische Lösungen ableitet. Es ist mir eine Freude, mich mit meinem praktischen Wissen und meinen analytischen Fähigkeiten für den Schutz Ihres geistigen Eigentums einzusetzen.

Rechtsgebiete

Patentanmeldungen
2021
2021 - heute

Patentingenieur und Patentanwaltskandidat bei BARDEHLE PAGENBERG in München

2019
2019 - 2020

Ingenieur für Prozessintegration, Infineon Technologies in Villach  (Österreich):
Technische Verantwortung für die Front-End-Halbleiterherstellung von low voltage trench power MOSFETs

2011
2011 - 2018

Master of Science in Elektrotechnik an der Universität Ulm:
Masterarbeit am Institut für Optoelektronik auf dem Gebiet der Laserdioden (VCSEL)

2011 - 2015

Bachelor of Science in Elektrotechnik an der Universität Ulm