Margaux Esselin

Dipl. CEIPI

Margaux Esselin führt seit 2015 Recherchen zum Stand der Technik durch, erstellt Patentfähigkeits- und Freedom-to-Operate-Gutachten sowie Patentanmeldungen. Sie vertritt Mandanten in Patenterteilungs- und Einspruchsverfahren, insbesondere in den Bereichen Chemie, Life Sciences und Arzneimittel.

Außerdem unterrichtet Margaux Esselin Europäische Patentanwaltskandidaten.


Europäische Patentanwältin

Standort: Paris

Sprachen: Englisch, Französisch

+331 53 05 15 00
esselin(at)bardehle.fr

vCard

Download Profilinformationen

Impressum

Durch aufmerksames Zuhören finde ich die maßgeschneiderte Lösung für jeden Mandanten.

Vorträge & Seminare

Margaux Esselin ist Dozentin am Centre for International Intellectual Property Studies (CEIPI) und bereitet im Rahmen dieser Tätigkeit Kandidaten auf die Europäische Eignungsprüfung (EEP) vor. Margaux Esselin ist auch Dozentin bei der Association Française des Spécialistes en Propriété Industrielle de l'Industrie (ASPI) für Aufgabe B der Europäischen Eignungsprüfung.

Mitgliedschaften

Margaux Esselin ist Mitglied des European Patent Institute (epi).

2021
2021 - heute

Europäische Patentanwältin bei BARDEHLE PAGENBERG – Paris (Frankreich)

2019
2019

Zulassung als Europäische Patentanwältin

2015
2015 - 2021

Patentingenieurin und Europäische Patentanwältin in einer Kanzlei in Paris-Saclay (France)

2013
2013

Praktikum als F & E-Ingenieurin in einem Industrielabor mit Spezialisierung auf Pflanzenchemie - Saint-Dié-des-Vosges (Frankreich)

2013 - 2014

CEIPI, Patentoption – Universität Straßburg (Frankreich)

2009
2009 - 2013

M.Sc. Chemie – Universität Straßburg (Frankreich)