Beratung in- und ausländischer Mandanten in Patentstreitsachen und Angelegenheiten des technologiebezogenen Urheber-, Wettbewerbs- und Kartellrechts. Im Team von Rechts- und Patentanwälten Beteiligung an Verfahren mit häufig länderübergreifendem Bezug zur Durchsetzung von Patenten, Urheberrechten und wettbewerbsrechtlichen Ansprüchen. Erstellung von Gutachten zu Schutzrechtsverletzungen.

Dominik Woll ist auf verschiedenen technischen Gebieten tätig, insbesondere in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Telekommunikation.

Ein weiterer Schwerpunkt von Dominik Woll sind Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Urhebervertragsrecht, insbesondere dem Arbeitnehmerurheberrecht.

Rechtsanwalt
Standort: München
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Jahrgang 1983
2015
2015 - heute

Rechtsanwalt bei BARDEHLE PAGENBERG, München

2015 - heute

Zulassung als Rechtsanwalt in München

2014
2014

Zweites juristisches Staatsexamen

2012
2012 - 2014

Rechtsreferendar am OLG Stuttgart mit Ausbildungsstationen bei einer großen Patentanwaltskanzlei in Vaduz, Liechtenstein sowie beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg

2012 - 2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer großen deutschen Wirtschaftskanzlei im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes

2010
2010 - 2016

Promotion zum Dr. jur. an der Universität Göttingen (Thema: „Urheberrechtliche Verhältnisse zwischen deutschen Akademien der Wissenschaften und ihren freien und gebundenen Urhebern von Werken wissenschaftlicher Art – unter Berücksichtigung der Wissenschaftsfreiheit gemäß Art. 5 Abs. 3 S. 1 GG“)

Auszeichnung mit dem Peter Lang Nachwuchspreis 2015 im Bereich Rechtswissenschaften

2010 - 2011

Publikationsreferent an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

2009
2009

Erstes juristisches Staatsexamen

2002
2002 - 2009

Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und der Georg-August-Universität Göttingen