Durch sein Studium der Informatik ist Yannick Schütt Experte in Fragen der Patentierbarkeit von Erfindungen rund um den IT-Bereich. Neben diesem Spezialgebiet bearbeitet Yannick Schütt auch Fälle in den Gebieten Medizintechnik und Kommunikation.

Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten als Patentanwaltskandidat und Patentingenieur zählen Patentanmeldeverfahren, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren sowie Verletzungs- und Nichtigkeitsklagen.

Yannick Schütt besitzt ausgezeichnete Kenntnisse in den Bereichen Echtzeit-Systeme, Softwarearchitektur, Robotik, Telematik, Rechnerarchitektur und Betriebssysteme.

Patentingenieur
Standort: München
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Jahrgang 1987
2016
2016 - heute

Technologieexperte und Patentanwaltskandidat in der Kanzlei BARDEHLE PAGENBERG in München

2016 - heute

Studium des Rechts für Patentanwälte an der Fernuniversität Hagen

2015
2015

Berater bei einem führenden Anbieter von Logistik Systemen und Software in Münster

2013
2013 - 2014

Gründer eines IT Start-Ups in Berlin

2013

Werkstudent bei einer technischen Unternehmensberatung in Berlin

2012
2012 - 2014

Studium der Informatik an der Freien Universität Berlin; Abschluss als Master of Science (M.Sc.)

2012

Praktikum bei einem Luft- und Raumfahrt Konzern in Paris, Frankreich

2011
2011

Praktikum bei einem führenden Anbieter von A-SMGCS Systemen in Freiburg

2008
2008 - 2011

Studium der Informatik und Kommunikationswissenschaften (2 Hauptfächer) an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen Abschluss als Bachelor of Science RWTH Aachen (B.Sc. RWTH)