Marc-Antoine Ledieu hat fünfundzwanzig Jahre Erfahrung in der Verhandlung und dem Entwurf von Verträgen in Bezug auf Software, SaaS Software Services, Datenverarbeitung und Online-Marketing. Seine fundierten Kenntnisse zu innovativen Rechtsfragen, unter anderem im Bereich von Software, die auf künstlicher Intelligenz basiert, Blockchain, Internet of Things und elektronischer Kommunikation („e-Privacy“), erlauben es ihm seinen Mandanten einen pragmatischen Ansatz und personalisierten Rat zu bieten, der es diesen erlaubt ihre innovativen Projekte unter den besten und sichersten rechtlichen Bedingungen zu realisieren.

Rechtsanwalt (Avocat), Partner BARDEHLE PAGENBERG SELAS
Standort: Paris
Sprachen: Französisch, Englisch
Jahrgang 1967
Vorträge & Seminare

Marc-Antoine Ledieu ist Dozent für Vertragsrecht und neue Technologien an der Universität Paris II Panthéon Assas. Er leitet derzeit zahlreiche Konferenzen und Kurse zu Software-Recht und Daten-Recht für die Fachöffentlichkeit (Les Echos formation, Ecole Polytechnique).

Publikationen

Marc-Antoine Ledieu ist der Schöpfer und Leiter des Blogs "www.ledieu-avocats.fr", dem regelmäßig tausende von Personen folgen, die von Vertragsrecht und Technologie begeistert sind.

2017
2017 - heute

Partner bei BARDEHLE PAGENBERG SELAS in Paris, Frankreich

2005
2005 - 2017

Mitgründer und Partner bei Partner Ledieu-Avocats in Paris, Frankreich

2003
2003 - 2004

Jurist bei Kabira Technologies France, Frankreich

1999
1999 - 2002

Associate bei Kahn & Associés in Paris, Frankreich

1998
1998 - 1999

Associate bei Moquet Borde et Associés in Paris, Frankreich

1993
1993 - 1997

Associate bei Chain Lacger & Associés in Paris, Frankreich

1991
1991 - 1992

La Verne Law School - Los Angeles - Kalifonien, USA

1989
1989 - 1990

Abschlussexamen Wirtschaftsjura, Universität René Descartes (Paris V), Frankreich