Jonathan Konietz berät nationale und internationale Mandanten in Patent- und Gebrauchsmusterstreitsachen einschließlich der wettbewerbs- und kartellrechtlichen Berührungspunkte, insbesondere bei standardessentiellen Patenten unter Einschluss der relevanten FRAND Kriterien. Darüber hinaus betreut er Mandanten in Angelegenheiten des Arbeitnehmererfinderrechts. 

Jonathan Konietz ist auf verschiedenen technischen Gebieten tätig, insbesondere in den Bereichen Telekommunikation, Elektrotechnik, Maschinenbau und Medizintechnik.

Rechtsanwalt
Standort: München
Sprachen: Deutsch, Englisch
Jahrgang 1985
2016
2016 - heute

Rechtsanwalt bei BARDEHLE PAGENBERG in München

2016

Zweites Juristisches Staatsexamen,
Zulassung als Rechtsanwalt

2013
2013 - 2016

Rechtsreferendar und Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Düsseldorf, u.a. bei CMS Hasche Sigle im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz

2012
2012

Gastdozent an der Université de Cergy-Pontoise (FR) mit einer Einführungsveranstaltung zum Wettbewerbsrecht

2012

Visiting Scholar an der Durham Law School (GB)

2011
2011 - 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Gewerblichen Rechtsschutz von Professor Dr. Jan Busche, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2011

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Hengeler Mueller in Düsseldorf

2011

Erstes Juristisches Staatsexamen

2010
2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei ARQIS Rechtsanwälte in Düsseldorf

2006
2006 - 2011

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld und an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf