Alexandre Hoffmann ist aufgrund seines Studiums der Elektro- und Informationstechnik und seiner beruflichen Erfahrungen im IT-Bereich Experte in Patentfragen für die Gebiete der Kommunikations-und Nachrichtentechnik sowie in Fragen, die sich auf die Patentierbarkeit von Software und anderen computerimplementierten Erfindungen beziehen.

Neben diesem Spezialgebiet bearbeitet Alexandre Hoffmann auch Fälle in weiteren Gebieten der Elektrotechnik und Mechanik, beispielsweise in dem Energietechnik- oder Sportartikelbereich.

Alexandre Hoffmann besitzt zudem tiefe Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Informatik, insbesondere in den Bereichen der Netzwerktechnik, Datenbanken, Kryptographie, Multimediatechnik und in modernen Technologien wie beispielsweise Augmented Reality.

Als Mitglied unseres Expertenteams bringt er seine umfassende Sachkenntnis und Erfahrung im Rahmen von Patenterteilungs-, Einspruchs- und Patentverletzungsverfahren in den jeweiligen Technologien ein.

Patentanwalt, European Patent Attorney
Standort: München
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Luxemburgisch
Jahrgang 1986
2018
2018 - heute

Patentanwalt bei BARDEHLE PAGENBERG, München

2018

Zulassung als European Patent Attorney

2018

Zulassung als deutscher Patentanwalt

2016
2016 - 2017

Patentanwaltliche Ausbildung am Landgericht Düsseldorf, am Deutschen Patent- und Markenamt und am Bundespatentgericht

2016

Trainee in einer US-Patentanwaltskanzlei in San Francisco (CA), USA

2014
2014 - 2017

Technologieexperte und Patentanwaltskandidat in der Kanzlei BARDEHLE PAGENBERG, München

2014 - 2017

Studium des Rechts für Patentanwälte an der Fernuniversität Hagen

2012
2012 - 2014

Technology Consultant im Bereich IT-Advisory bei der BearingPoint GmbH in München

2012

Abschluss als Dipl.-Ing. (Univ.)

2010
2010 - 2011

Auslandssemester an der französischen Grande École Télécom ParisTech (École nationale supérieure des télécommunications) in Paris, Frankreich

2006
2006 - 2012

Studium der Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Universität München (TUM)