Philipp Bovenkamps Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Ausarbeitung von Patentanmeldungen und der Betreuung unserer Mandanten während des Prüfungsverfahrens vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt. Darüber hinaus fertigt er Patentrecherchen an und bringt er seine Expertise bei Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren ein.

Aufgrund seines Studiums der Physik besitzt Philipp Bovenkamp breite Fachkenntnisse auf den Gebieten der medizinischen Physik, insbesondere der medizinischen Bildgebung, und der Nanotechnologie und Elektronik. Darüber hinaus erlauben ihm diese Fachkenntnisse rasch abstrakte Probleme zu analysieren und zielorientiert zu lösen.

Patentingenieur
Standort: Düsseldorf
Sprachen: Deutsch, Englisch
Jahrgang 1987
Mitgliedschaften

Philipp Bovenkamp ist Mitglied in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V. (DPG)

2017
2017 - heute

Studium Recht für Patentanwälte an der FernUniversität Hagen

2016
2016 - heute

Patentingenieur und Patentanwaltskandidat bei BARDEHLE PAGENBERG, Düsseldorf

2013
2013 - 2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für klinische Radiologie des Universitätsklinikums Münster

2013 - 2017

Promotion am Fachbereich Physik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; Abschluss Dr. rer. nat.

2011
2011 - 2013

Studium der Physik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Abschluss Master of Science

2008
2008 - 2011

Studium der Physik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; Abschluss Bachelor of Science