Vielfalt ist Teil unserer DNA

BARDEHLE PAGENBERG ist schon seit ihrer Gründung eine „diverse“ Kanzlei. Wir sind überzeugt, dass dies ein wesentlicher Grundstein unserer Erfolgsgeschichte ist. Für uns zählen bei Diversität Fakten und gelebte Vielfalt. 

Unseren Mitarbeitenden bieten wir nicht nur flexible Teilzeit-, Homeoffice- und Remote-Arbeitsoptionen, sondern auch die Möglichkeit, sich und ihre diversen persönlichen Facetten in unsere Kanzleikultur und unseren Kanzleialltag einzubringen. Und wir wollen noch mehr 

Deshalb

  • verpflichten wir uns öffentlich zu Diversität durch Unterzeichnung der Charta der Vielfalt (www.charta-der-vielfalt.de); 

  • verfolgen wir fortlaufend unsere Diversitätsentwicklung; 
  • haben wir ein Team „Diversitäts-Management“ geschaffen, das für unsere Mitarbeitenden rund um alle Belange zur Diversität persönlich ansprechbar ist; und
  • engagieren wir uns an Schulen (www.girls-day.de) und Universitäten, um auch bisher unterrepräsentierte Personenkreise möglichst früh für die Arbeit bei uns zu interessieren.

In unsere Sprache fließen zunehmend geschlechtergerechte Formulierungen ein, weil wir mit unseren Texten stets alle Menschen meinen, unabhängig von ihrem Geschlecht. Der besseren Lesbarkeit halber oder weil wir derzeit noch keine treffenderen neutralen Formulierungen gefunden haben, nutzen wir derzeit parallel das generische Maskulinum, meinen dies aber explizit umfassend. Über Ihre Erfahrungen und Anregungen zu diesem Thema freuen wir uns – Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Kontakt

BARDEHLE PAGENBERG
Partnerschaft mbB

Patentanwälte Rechtsanwälte