Rechtsanwälte, Patentanwälte

Vertretung in Patentverletzungsprozessen vor den deutschen Gerichten einschließlich der Berufungsinstanzen; Nichtigkeitsverfahren vor dem Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof; Einspruchsverfahren vor den zuständigen Abteilungen bzw. Kammern des Deutschen Patent- und Markenamts und Europäischen Patentamts.

Die technische Spezialisierung von Johannes Heselberger umfasst die Bereiche medizinische Geräte, Telekommunikation und Automobilindustrie.

Johannes Heselberger hat erfolgreich eine Vielzahl wichtiger, häufig länderübergreifender Patentverletzungsprozesse geführt, sowohl für führende deutsche und internationale Konzerne wie auch für mittelständische Unternehmen.


 

Empfohlen in:

The Legal 500 2014:
“In das […] Team unter dem doppeltqualifizierten Praxisleiter Johannes Heselberger hat man ‘hohes Vertrauen’”

JUVE Wirtschaftskanzleien 2013/2014

IAM Patent 1000 - 2013:
“[T]op-flight performer Johannes Heselberger helms the litigation squad, winning praise for his ‘sophisticated technical and legal skills’”

Who’s Who Legal Germany - 2013:
“He is a ‘good choice’ for any client”

JUVE Wirtschaftskanzleien 2012/2013

Chambers Global 2013:
noted by peers as “one of our greatest competitors”

JUVE Wirtschaftskanzleien 2012/2013:
“sehr visibel am Markt plaziert”

IAM Patent 1000 - 2012:
“covers all the angles, has incredible depth of erudition and follows through with great enthusiasm”

Who's Who Legal - Germany 2012:
“high quality” disputes work (Wettbewerber)

JUVE Wirtschaftskanzleien 2011/2012

The International Who’s Who of Business Lawyers (Who’s Who Legal) – Patents 2011

Chambers Europe 2011

Chambers Global 2011

JUVE Wirtschaftskanzleien 2010/2011

Guide to the World's Leading Patent Law Practitioners (MIP) 2010

MIP Handbook 2010

Best Lawyers 2013

Best Lawyers 2012

Beruflicher Werdegang

1991-1994

Rechtsreferendar bei BARDEHLE PAGENBERG, München

1994-1999

Rechtsanwalt bei BARDEHLE PAGENBERG, München und Paris

Seit 1999

Partner der Kanzlei

Ausbildung

1984-1990

Studium der Physik, Universität Regensburg

 

Abschluss als Dipl.-Phys.

1985-1991

Studium der Rechtswissenschaften, Universität Regensburg

 

Erstes juristisches Staatsexamen

1991-1994

Referendarzeit; Studium der Rechtswissenschaf-ten in München, Speyer und Houston, Texas, USA

1994

Zweites juristisches Staatsexamen

 

Zulassung als Rechtsanwalt

1999

Zulassung als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

Sprachen

Deutsch, Englisch

Johannes Heselberger hält regelmäßig Vorträge zu Themen im Bereich der Patentverletzung und zur Patentbewertung.

Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass Aufträge per E-Mail nur dann erteilt sind, wenn sie von uns bestätigt wurden.

Empfohlen in

  • Best Lawyers 2013: Heselberger
  • Intellectual Asset Management • Patent 1000 • Recommended Individual 2014
  • Chambers Europe
  • Expert Guides • Patent Law
  • Handbuch Wirtschaftskanzleien
  • Intellectual Asset Management • Patent 1000
  • IP Handbook
  • Who's Who Legal Germany
  • The Legal 500