Kultursponsoring

Theater und Recht. Wie passt das zusammen? Die Verbindung ist der vor allem urheberrechtliche Schutz der Kreativität, die im Theater entsteht. Kreativität ist das gemeinsame Schlüsselwort. Kreativität, die es zu fördern, umzusetzen und zu schützen gilt. In diesem Rahmen besteht seit einiger Zeit eine Kooperation zwischen BARDEHLE PAGENBERG und der Bayerischen Theaterakademie August Everding am Prinzregententheater. Durch diese Zusammenarbeit werden auf der einen Seite individuelle Künstler durch BARDEHLE PAGENBERG direkt gefördert und Programme des Theaters werblich unterstützt, zum anderen treten Künstler und Ensembles der Theaterakademie bei internen und externen Veranstaltungen der Kanzlei auf. Die Künstler nutzen ihre Auftritte regelmäßig, um das Publikum aus dem Alltag zu entführen in die Welt der Musik, mitzureißen und wieder zurückzubringen in den modern renovierten, weißen Kubus gegenüber dem altehrwürdigen Jugendstilbau. Doch nicht nur die räumliche Nähe der beiden Gebäude am Prinzregentenplatz lassen Künstler und Anwälte zusammenrücken. Denn sind es nicht gerade die Kontraste oder deren Klischees, die vielleicht die stärkste Anziehungskraft ausüben? Wie sich die Theaterkunst und das Recht des Geistigen Eigentums überschneiden und gegenseitig befruchten, ist ein äußerst spannendes Experiment, wozu diese Kooperation immer wieder aufs Neue einlädt.

Weihnachtssponsoring 2015

Im Rahmen des "BARDEHLE PAGENBERG Förderpreises" werden junge Musiker oder Musikgruppen unterstützt sowie Auftritte zu festlichen Anlässen ermöglicht.

Zur Website der Münchner Musikhochschule